Barrierefreie Zuwegung zu Pflanzengarten und Heimatmuseum

Mit der Herstellung der barrierefreien Zuwegung wird es für Rollstuhlnutzer und Menschen mit Gehbehinderung möglich den Pflanzengarten in einer Länge von ca. 140m barrierefrei zu begehen sowie das Erdgeschoss des Heimatmuseums zu besichtigen. Zugleich bietet diese Zuwegung eine gute Aussicht auf die Stadt Wehlen und Teile des Elbtals. 

Das Vorhaben wird mit Fördermitteln des Freistaates Sachsen aus dem Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2020 „Lieblingsplätze für alle“ umgesetzt, die vom Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz bereitgestellt werden.

„Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.“