Anreise

So können Sie uns erreichen

Die Stadt Wehlen wird durch die Elbe getrennt in den linkselbigen Ortsteil Pötzscha (Bahnhofseite) und in den rechtselbig liegenden Stadtkern mit Marktplatz, Ortsteil Zeichen und Dorf Wehlen. Fähre nur mit Personenverkehr.

Falls Sie uns besuchen wollen, können Sie uns mit dem Zug (die S-Bahn von Dresden nach Wehlen verkehrt fast den ganzen Tag halbstündlich), mit dem Bus von der nahegelegenen Kreisstadt Pirna aus oder auch mit dem Dampfer erreichen. Auf dem Elbfahrradweg können Sie z.T. beidseitig von Dresden über Pillnitz, Pirna und Wehlen bis nach Tschechien radeln, aber auch mit dem eigenen Auto ist die Anreise möglich – aber – informieren Sie sich vorher, auf welcher Elbseite Ihr evtl. bereits gebuchtes Quartier liegt, denn: Stadt Wehlen hat nur eine Fähre, aber keine Brücke ! Schauen Sie auf unsere Seite „Verkehrslage“.

Anfahrt mit dem Auto

(1) Autobahn A17: seit August 2005 über die A17 bis Pirna: von A4 am Autobahndreieck Dresden-West wechseln auf A17 bis Anschlußstelle Pirna. Beachten Sie: verschiedene Routenplaner sind noch nicht aktualisiert, Sie werden z.T. noch durch Heidenau geschickt. Verlassen Sie die Autobahn aber erst in Richtung Pirna !
Wenn Sie nach Stadt Wehlen wollen, dann bleiben Sie auf dem Zubringer (S 51) und fahren Sie über die Elbe bis Ausfahrt Pillnitz / Pirna-Copitz. Fahren Sie Richtung Pirna-Copitz.

(2) von Dresden aus über die B172 bis Pirna

In Pirna Entscheidung, ob Stadt Wehlen, Dorf Wehlen und OT Zeichen: dann über die Elbbrücke über Pirna-Copitz bis Abzweig Stadt Wehlen oder OT Pötzscha (linkselbig, Bahnhofseite): dann weiter B172 durch Pirna in Richtung Pirna-Sonnenstein bis Abzweig Struppen (links abbiegen), durch Struppen bis Abzweig „Stadt Wehlen“

(3) durch Dresden in Richtung Pillnitz (Pillnitzer Landstraße), dann weiter über Graupa bis Pirna (P.-Copitz)

Nach Stadt und Dorf Wehlen ist man dann schon auf der richtigen (rechten) Elbseite, also nicht über die Brücke nach Pirna fahren.

Stadt Wehlen mit seinen Ortsteilen